Charity-News

Twitter Facebook
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!
17.01.2012
Fotogalerie

Getreu dem Motto "Nicht nur reden, sondern machen!" lud Marcellino's Charity by pane e vino e.V. am Sonntag, den 15. Januar, zum bereits 6. New Years Charity-Brunch ein. Dieser fand im exklusiven Hyatt Regency Düsseldorf statt. 80 erlesene Gäste hatten sich die heiß begehrten Plätze gegen Vorabeinzahlung einer Mindestspende von 125 Euro gesichert.

Nach einem prickeldem Sekt-Empfang ging es los. Gastro-Guru Marcellino und seine Frau Nooriabegrüßten die Eingeladenen und stellten Ihnen General Manager Monique Dekker vor. Sie hatte hatte noch eine Überraschung: Im Anschluss an den Brunch gab es die Möglichkeit, das wunderschöne Hyatt Regency Düsseldorf zu besichtigen.
Nun wollten aber erstmal die Gaumen mit kleinen Köstlichkeiten erfreut werden. Leckereien wie Carpaccio vom Rind, Jakobsmuscheln, Rote Bete-Salat mit Artischocken, Kabeljaufilet und Rosmarin-Aprikosen-Tarteübertrafen die Erwartungen.

Nooria Hudalla, Botschafterin von pane e vino e.V., bat die Empfänger der Spenden auf die Bühne, die sich zuvor schriftlich mit Konzepten beworben hatten. Anke Abbenhaus, Leiterin der LVR Schule am Volksgarten, Verein der Freunde der Schule für Körperbehinderte e.V., nahm freudig ihren Scheck im Wert von 3.000 Euroentgegen. Davon werden diverse Spielsachen wie Lauf-Dreiräder und Spiel-Küchenmöbel aus Holz angeschafft.
Auch der
Hilfe im Schwangerschaftskonflikt e.V., vertreten durch Annegret Lodewick, wurde bedacht und kann von den 2.700 Euro 4 Waschmaschinen sowie 2 Geschwisterwagen kaufen. Wolfgang Brünker vom Ambulanten Kinderhospizdienst Düsseldorf brachte seinen Pflege-Freund Melvin im Rollstuhl mit. Nooria überreichte einen 4.000 Euro Scheck. Damit werden monatlich anfallende Fahrkosten für ein Jahr gedeckt und ein wichtiger Geschwisterausflug realisiert.
Thomas Voss erhielt, stellvertretend für 
Deutsch-Brasilianische Christengemeinschaft e.V., 4.000 Euro. Mit dem Geld wird ein Auto zu teilfinanziert, womit Ausflüge unternommen werden.
Emotional bewegt spendete Nooria spontanzusätzlich 500 Euro an den Verein pane e vino. Toll war die darauf folgende Resonanz der Gäste, die ebenfalls erneut zum Geldbeutel griffen. Stilwerk-Galeristin Anna-Maria Tronerstellte ein Bild für die höchste Tagesspende zur Verfügung. So kamen noch einmal stolze 4.000 Euro zusammen! Das ist echt stark! Herzlichen Dank an alle großzügigen Spender!

Für die musikalische Unterhaltung sorgten Marcellino & Friends. Besonders der Charity-Song "Alles wird gut" führte vor Augen, warum man an diesem Tag zusammengekommen war. Doch auch der Spaß kam nicht zu kurz. Beim "Party-Life-Medley" hielt es die Leute nicht länger auf den Stühlen. Alle sangen und klatschten begeistert mit.

Pane e vino e.V. folgt dem Leitsatz "Hilfe zur Selbsthilfe". Bevorzugt unterstützt werden Sachspenden, da diese eine lange Zeit helfen. Es gibt keine Abzüge, weder für Büro noch Organisation. Das Marcellino's AG Office erledigt dies einfach mit. Das Geld kommt zu 100 % bei den wohltätigen Vereinen an!
Auch Sie können helfen! Direkt
hier und jetzt!

pane e vino e. V.
Targobank
Spendenkonto: 2 004 490 112
BLZ: 300 209 00

Erwartungsfrohe Grüße

Ihr Marcellino's Team

P.S.: Musik, die unter die Haut geht: Marcellino & Friends

 

 

 

 

Bitte jetzt spenden!

Marcellino's Charity
Sie ganz persönlich. Oder sammeln Sie bei Ihrem Fest:
Privat oder Firma. Spenden statt Blumen. Ihre Spendenquittung kommt garantiert und schnell.

Spendenstand

Jeder €uro hilft. Ganz ohne Abzüge.
Und bringt Ihnen Glück und Zufriedenheit.
175.914,97 €
Stand: 25.05.2019

Charity-News

Charity-News
Lesen Sie hier, welche Aktivitäten
wir planen und welche wir bisher durchgeführt haben. Es gab viele emotionale Augenblicke und bewegende Großzügigkeit.

Rockende Charity

Charity-News
Marcellino rockt mit seinen Friends für die gute Sache.
Einfühlsam und mitreißend und manchmal auch fordernd.